WISSENSWERTES RUND UM HUSTEN

Sobald die Außentemperatur wieder sinkt, hört man es wieder in Büro, Bussen und Arztpraxen: Das Husten. Jeder kennt den quälenden Reizhusten, der sich oft lange hinzieht, nachdem man die akute Bronchitis schon überstanden hat. Doch was ist Husten eigentlich und wie wird er behandelt?

Warum husten wir?

Husten stellt nicht immer gleich ein Krankheitszeichen dar. Vielmehr ist er ein Schutzreflex unserer Atemwege: Dringen Schmutz oder Fremdkörper durch Verschlucken in unsere Atemwege ein, ist Husten ein sehr wirkungsvoller Reinigungs- und Abwehrmechanismus, der unsere Atemwege schnell davon befreien und somit schützen kann.

Husten kann auch als Warnsignal fungieren, z. B. beim Einatmen aggressiver Gase. Wir husten aufgrund eines physiologischen Reflexes (Abwehr, Reinigung, Warnung) oder als Begleitsymptom bei einer Atemwegserkrankung (zumeist akute Bronchitis, COPD oder Asthma).

Husten gilt allgemein als ein physiologischer Schutzreflex zur Freihaltung der Atemwege. Dabei wird ein Hustenreiz an die Hustenrezeptoren geschickt, der im Hustenzentrum verarbeitet wird und dann zu einem Hustenstoß führt. Die Hustenrezeptoren reagieren auf diverse Reize, wie Entzündungsbotenstoffen, Druckveränderungen durch vermehrte Schleimansammlungen in den Bronchien oder Zigarettenrauch.

Husten gilt allgemein als ein physiologischer Schutzreflex zur Freihaltung der Atemwege

Was löst Husten aus?

Neben überschüssigem Schleim, Fremdkörpern oder ödematös geschwollener Schleimhaut in den Atemwegen können Staub, Gase, Dämpfe, Temperaturschwankungen oder Druck zum Husten führen. Husten erscheint aber nicht immer als zielgerichteter, schützender Reflex, sondern auch als lästiges Symptom. Dies gilt z. B. für den trockenen Reizhusten im Frühstadium akuter tracheobronchialer Infekte. Hier werden nicht überschüssiger Schleim oder Fremdkörper expektoriert, sondern lediglich das freiliegende Epithel weiter geschädigt.

Welche Arten von Husten gibt es?

Husten ist ein Leitsymptom einer Entzündung der unteren Atemwege und verläuft meistens zuerst trocken, dann produktiv und beim Abklingen des produktiven Hustens teilweise wieder trocken, da die Bronchien noch sensibel auf Kälte oder andere Reize reagieren.
Unter produktivem Husten wird das Abhusten vom Schleim verstanden. Unter trockenem Reizhusten versteht man Husten ohne Auswurf (Schleim). Dabei sind die Atemwege aufgrund einer Entzündung gereizt und die Hustenrezeptoren überempfindlich. Trockener Husten oder Reizhusten tritt dann auf, wenn unsere Nervenfasern z. B. durch eine Entzündung der Bronchialschleimhaut gereizt werden, ohne dass sich überhaupt Fremdkörper oder Schleimansammlungen in den Atemwegen befinden.

Wie wird Erkältungshusten behandelt?

Die Behandlung des Hustens richtet sich nach der Hustenart:

  • Produktiver, schleimiger Husten: Hier sollte der Husten mithilfe von Schleimlösern (Sekretolytika) gelöst und von Hustenschleim befreit werden
  • Trockener Husten, Reizhusten: Die Behandlung sollte darauf abzielen, die Hustenhäufigkeit mithilfe von Hustenstillern (Antitussiva) zu reduzieren.

Solubifix® – lindert den Husten

Bei verschleimten Bronchien und quälendem Husten bietet Solubifix® eine pflanzliche Lösung. Das traditionelle Arzneimittel enthält eine Kombination bewährter Heilpflanzen, die seit vielen Generationen bei Erkrankungen der Atemwege erfolgreich eingesetzt werden.
Nutzen Sie die vielfältigen Effekte von Solubifix®, um Hustenbeschwerden pflanzlich und gleichzeitig effektiv zu lindern.

Solubifix

Solubifix® lindert den Husten:

  • lindert den Hustenreiz
  • löst den Schleim
  • befreit die Atemwege

Dabei eignet sich Solubifix® auch als Ergänzung bei einer bereits verordneten Einnahme von Arzneimitteln zur Schleimlösung oder im Rahmen einer Antibiotikatherapie.

Volle Pflanzenkraft gegen Husten

Solubifix® ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Verwendung zur Unterstützung der Schleimlösung im Bereich der Atemwege registriert ist. Dieses Arzneimittel wird angewendet bei Erwachsenen ab 18 Jahren.

Die ganze Kraft der Natur gegen Husten

HEUMANN ARZNEITEES

3-FACH STARK GEGEN BLASENENTZÜNDUNG
Solubitrat®

  • bekämpft die Entzündung
  • wirkt krampflösend
  • fördert die Harnausscheidung

Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Sie können der Nutzung von Google Analytics widersprechen.

Schließen ×